Beitrag hinzufügen

Alle anzeigen

                                   
                                   



nächste Seite

Abfallend
Der Druck geht bis zum Papierrand. Angeschnittene Elemente werden größer reproduziert, auf der Druckvorlage soll das beschnittene Format plus 3 mm angegeben werden (Überfüller). Besonders bei seitenstarken Druckprodukten sollte die Beschnittzugabe ausreichend sein, damit am Papierrand keine Blitzer entstehen.

Additive Grundfarben Bild anzeigen
Rot, grün und blau sind die Grundfarben in der additiven Farbmischung. Fallen sie auf einen Punkt zusammen, ergibt es weiß. Auf dieses Farbmodell basieren Monitore und Scanner.

Adhäsivkleber
Haften ohne Klebstoff, nur durch die Anziehungskraft der Moleküle. Ihr Vorteil ist die rückstandsfreie Ablösbarkeit; Adhäsivfolien haften allerdings nur auf glatten Materialien wie Glas, Metall oder glatte Emaillelacke.

Akkolade Bild anzeigen
Auch Binde- oder Nasenklammer, geschwungene oder systematische Klammer genannt. Akkoladen die über mehrere Zeilen gehen werden in der Typographie hauptsächlich verwendet, um mehrere Begriffe zusammen zu fassen. Sie können dabei in alle Richtungen weisen, von der Aufzählung zu Erklärungselementen hin.

Akzente
Zusätzliche grafische Elemente der Buchstaben, die Betonungs- oder Aussprachehinweise geben. Es wird zwischen Akut (á), Gravis (à), Zirkumflex (â), Cedille (ç), Trema (ë), Tilde (ã) und Hacek (Š).

Akzidenzdrucksachen
Der Ausdruck bezeichnet Gelegenheitsdrucksorten wie Broschüren, Einladungen, Flyer, etc. Im Gegensatz zu Periodikas z. B. Magazine, die regelmäßig in festen Abständen erscheinen.


nächste Seite


 
  Schließmanngasse 18/1
A-1130 Wien
Tel. +43 (0)1 979 86 00
Fax +43 (0)1 904 33 04
druckservice@druckservice.at